COMPUTER

Die Beste von BLACK FRIDAY 2019

Beabsichtigst du, Black Friday 2019 auszunützen, um dir einen neuen Computer anzubieten ? Du bist schlau! Und du hast Recht. Es wäre schade, keine solche Geschäfte auszunützen, vor allem, wenn du eine neue Maschine brauchst. Wenn du wie deinen neuen Computer nicht wählen kannst, bist du für den guten Ort. Die Mannschaft, die ist swiss.blackfriday, gibt dir einige Bahnen, um alle Elemente in den Händen zu haben.

Herr Frau

UNSERE AUSWAHL AN COMPUTER-DEALS

Computer oder Laptop?

„That is the question“. Wir bei blackfriday.ch gehen nie ohne Computer irgendwo hin, wir sind also ein 200%-Laptop-Team. Trotzdem hängt Deine Entscheidung davon ab, wofür Du Deinen Computer hauptsächlich nutzt. Wenn Du einen PC benötigst für Dein eigenes Büro und dieses immer am selben Ort ist, ist ein fest stehender PC ideal für Dich. Berufe wie Webdesigner, Webentwickler oder auch Grafiker verwenden zum Beispiel eher Computer als einen Laptop. Wenn Du aber wie wir ein „Nomade“ bist, transportierst Du wahrscheinlich Deinen Computer überall mit hin und benötigst deshalb auf jeden Fall einen Laptop.

Aber egal ob Computer oder Laptop, Marken wie acer, Apple, Asus, hp oder auch Microsoft bieten unterschiedliche, sehr leistungsstarke Computer zu sehr unterschiedlichen Preisen…. Ohne dabei von den Sonderangeboten zum Black Friday 2019 zu sprechen.

3 Tipps, um den richtigen Computer auszuwählen

Nachdem Deine Wahl in Bezug auf PC oder Laptop gefallen ist, ist es nun an der Zeit Dein Modell auszuwählen. Dazu müssen drei Kriterien berücksichtigt werden:

Die Grösse des Bildschirms und die Bildauflösung

Zwischen 10 bis 18 Zoll findest Du eine grosse Auswahl auf dem Markt, egal ob es sich dabei um einen Computer oder Laptop handelt. Nun musst Du Dich entscheiden, was besser zu Dir passt. Aber vor allem solltest Du Dich in Bezug auf die Bildauflösung informieren, d. h. die Klarheit der angezeigten Texte und Bilder. Je höher die Bildauflösung ist, desto schärfer und kleiner kann das Bild angezeigt werden. Und andersherum: je geringer die Bildauflösung ist, desto unschräfer und grösser müssen die Elemente angezeigt werden.

Gamer oder nicht Gamer?

Wenn Du gerne Computerspiele spielst, Videos schneidest oder Bilder bearbeitest, brauchst Du einen ziemlich leistungsstarken Prozessor. Ausserdem muss eine leistungsstarke Grafikkarte hinzugefügt werden, um die gewünschten Funktionen zuverlässig zu unterstützen. Wenn Du Deinen Computer eher für Büroarbeiten nutzen möchtest, brauchst Du weder einen besonders leistungsstarken Prozessor oder Grafikkarte. Und da diese beiden Kriterien häufig preisentscheidend sind, macht es durchaus Sinn sich im Vorfeld gut zu informieren.

Akklaufzeit

Dein Laptop schaltet mitten in einer Präsentation vor Kunden ab – eine Katastrophe. Die Akkulaufzeit ist unglaublich wichtig. Im Allgemeinen variiert die Akkulaufzeit bei Laptops zwischen 2 und 8 Stunden bei einer „Büronutzung“. Aber Du solltest wissen, dass es heute auch Prozessoren mit niedrigem Verbrauch gibt, die die Akkulaufzeit der Laptops länger werden lassen.

LATEST NEWS

La Suisse adore le Black Friday !